Schlüsselloch-Gartengestaltung – Ideen für Hochbeetgärtnerei

Was ist ein Schlüsselloch-Garten? Es handelt sich um eine Pflanzmethode, die ihren Ursprung in Afrika hat und in Gebieten mit trockenem und heißem Klima populär wurde, da sie sich als recht effizient erwies. Wie entwirft man einen Schlüssellochgarten? Was sind ihre Vorteile ? Was pflanzt man und wie ordnet man die Pflanzen an? Wir haben einige Beispiele ausgewählt, um es Ihnen leicht zu machen, Ihre eigene blühende Oase zu bauen.

Afrikanische Schlüssellochgärten Gemüsegarten-Ideen Hochbeete

Schlüsselloch-Gartenanlagen sind den Hochbeeten, die vielen Menschen bekannt sind, recht ähnlich. Diese Art der Gartenarbeit ist sehr praktisch für diejenigen, die sich gerne an der Aktivität beteiligen, aber nicht bereit sind, Rückenschmerzen zu empfinden. Der Ursprung der “Schlüsselloch”-Struktur liegt in Afrika, wo das Klima eine möglichst effiziente Nutzung der Wasserressourcen erfordert. Für Afrika und andere Regionen mit heißem Klima ist das “Schlüsselloch” genau das, was Sie brauchen, und Sie können genügend Nahrungsmittel anbauen, um eine kleine Familie zu ernähren.

Wie ein Schlüssellochgarten funktioniert?

Ideen zum Schlüssellochdesign Ideen zu afrikanischen Schlüssellochgärten

Der Name “Schlüsselloch” ist nicht zufällig. Von oben betrachtet ähnelt die Form des Gartens einem klassischen Schlüsselloch, bei dem sich in der Mitte ein Korb für den Kompost befindet und in das Beet eine Einkerbung geschnitten ist, um einen leichten Zugang zum Kompostbrunnen (Korb) in der Mitte zu ermöglichen. Kompostmaterialien können leicht in den in der Mitte sitzenden Korb gegeben werden, um die Pflanzen mit Nährstoffen zu versorgen.

Ideen entwerfen, was ein Kompostkorb ist

Die übliche Größe eines solchen Gartens überschreitet nicht 2-2,5 Meter im Durchmesser und etwa 1 m. über dem Boden und die Mauer sind in der Regel aus Stein, die die Form sichert und hilft, die Feuchtigkeit zu halten. In Afrika befindet sich der Schlüssellochgarten neben der Küche, und die typischen Pflanzen, die dort angebaut werden, sind Blattgrün – Salat, Grünkohl, Spinat, Kräuter sowie einige Hackfrüchte – Zwiebeln, Knoblauch, Karotten und Rüben. Die Pflanzen werden dicht beieinander platziert, so dass der Boden und die Feuchtigkeit genutzt werden und die Menschen eine maximale Produktion erhalten.

Was sind die Vorteile eines Schlüssellochgartens?

Heimwerker-Hochbeet-Hinterhofkraut

Bevor Sie sich mit der Schlüssellochgärtnerei beschäftigen, sollten Sie deren Vorteile kennen und wissen, wie Sie Ihren Raum unterhalten und pflegen können.

Die Anreicherung des Bodens ist einer der Hauptvorteile, da sich die organischen Materialien im Laufe der Zeit zersetzen und so den Boden und die Pflanzen ernähren. Die regelmäßige Ablage der Materialien in den zentralen Korb füllt den Boden wieder auf.

Der minimale Wasserbedarf ist ein riesiger Vorteil des afrikanischen Schlüssellochgartens, da die Schichten Feuchtigkeit aufsaugen und der Boden weniger Wasser benötigt, um die Pflanzen zu befeuchten.

Schlüssellochgärten erfordern weniger Arbeitsaufwand, da die Form den Zugang erleichtert und das Prinzip der Kultivierung auf der Basis von Bodenwiederernährung und Feuchtigkeitsspeicherung den Zeitaufwand für die Pflege des Ortes reduziert.

Die niedrigen Materialkosten für den Bau eines Schlüssellochgartens sind ein weiterer Vorteil. Neben dem Saatgut für die Bepflanzung, das Sie eventuell kaufen müssen, kann eine solche Struktur aus verfügbaren Materialien gebaut werden.

Pflege des Schlüssellochgartens – nützliche Tipps für Anfänger

Design Hochbeete Steine Gemüse

Afrikanische Schlüssellochgärten sind eine gute Option für Anfänger, da Sie Ihr Wissen über Pflanzen üben und weiterentwickeln und die Ergebnisse Ihres Hobbys genießen können, ohne stundenlang um die Gemüsebeete herumzuhängen. Wenn Sie die Gestaltung Ihres Schlüssellochgartens planen, müssen Sie die wichtigsten Elemente und die erforderliche Pflege berücksichtigen. Bodennährstoffe, Schädlingsbekämpfung, Standort und Raum wären die wichtigsten Überlegungen.

DIY-Hochbeete Gemüse

Die oberste Bodenschicht und Trockenmist müssen wieder aufgefüllt werden, um die Fruchtbarkeit zu erhalten. Sie sollten sauberes Wasser auf der oberen Bodenschicht verwenden, und Wasser vom Geschirrspülen oder Händewaschen muss in den Kompostkorb gegossen werden. Welche Substanzen können Sie in den Korb geben? Alle ungekochten Gemüsereste, Eierschalen, Trockenkot usw. Es dauert 2-3 Tage, bis sich der Korb zersetzt hat, und Sie können ihn ersetzen oder Materialien hinzufügen.

kleines Kompost-Gemüse

Aufgrund der begrenzten Bodenmenge kann es zu einer Erschöpfung des Bodens kommen, und das Gemüse wächst möglicherweise nicht so gut. Das bedeutet, dass Sie die Struktur wieder aufbauen müssen, aber normalerweise dauert ein solcher Prozess zwischen 4-5 Jahren.

Welche Pflanzen eignen sich für den Anbau in einem Schlüssellochgarten?

Pflanzen Gemüse

Wenn Sie die richtigen Pflanzen für einen Schlüssellochgarten auswählen und sie auf die richtige Weise pflanzen, erhalten Sie ein zufriedenstellendes Ergebnis. Das Kombinieren verschiedener Pflanzenarten in einem Beet kann auf unterschiedliche Weise erfolgen, aber die Grundidee besteht darin, Blattpflanzen neben Wurzelgemüse zu pflanzen. Es ist ratsam, höhere Pflanzen in der Mitte des Schlosses zu pflanzen und die niedriger wachsenden an der Vorderseite. Experten raten, mindestens vier Gemüsepflanzen zu pflanzen, um zu gewährleisten, dass Ihre Parzelle fruchtbar und schädlingsresistent ist.

Pflanzen planen

Blattpflanzen, die sich für Schlüssellochgärten eignen, sind Spinat, Kopfsalat, Senfspinat, Mangold, Grünkohl, Rucola, Kräuter wie Petersilie, Schnittlauch usw. Die Wurzelgemüse, die sich für den Anbau eignen, sind Karotten, Zwiebeln, Rote Beete, Radieschen, Rüben, Knoblauch usw. Erfahrene Gärtner raten davon ab, Pflanzen wie Tomaten, Kohl, Paprika, Auberginen, Kartoffeln, Kürbisse, Mais, Erbsen anzubauen, da sie gut bewässert werden müssen und nicht wie in einem Schlüssellochgarten wachsen werden.

Wie baut man einen Schlüssellochgarten?

Heimwerker-Hochbetten

Als Heimwerkerprojekt kann der Bau eines Schlüssellochgartens recht einfach durchgeführt werden. Die zu befolgenden Schritte sind einfach und Sie benötigen keine besonderen Fähigkeiten, um ein solches Projekt zu verwalten.

Schlüsselloch-Gartengestaltung – Ideen für Hochbeetgärtnerei

Schritt 1 – Machen Sie einen Kreis von ca. 2-2,5 m frei. Markieren Sie den Umriss des Gartens mit Steinen. Befestigen Sie in der Mitte vier Eckpfosten im Boden, die den Platz des Kompostkorbes bilden werden. Umzäunen Sie die Pfosten mit Seilen und Reetgras, damit das Wasser aus dem Korb in den Bereich fließen kann.

Heimwerker-Hochbetten

Schritt 2 – Ordnen Sie die erste Ebene des Gartens an. Sie können zerbrochene Tontöpfe, Aloe-Blätter, Eisenreste wie leere Essens- und Getränkedosen verwenden. Diese dienen der Entwässerung bei starkem Regen und tragen zur Mineralisierung des Bodens bei. Fügen Sie Erdschichten hinzu und achten Sie darauf, dass jede Schicht von der Mitte aus nach unten geneigt ist. Fügen Sie Steine hinzu, um die gewünschte Höhe zu erreichen, und füllen Sie sie mit Erde auf.

wow

Schritt 3 – säen Sie Ihre Samen.

Heimwerker-Hochbetten Afrikanisch
Bausatz erhöhter Garten
Heimwerker-Hochbetten Afrikanisch
Kit Hinterhof-Kraut

Sehen Sie sich die verblüffenden Ideen für Grenzkanten an

Heimwerken, wie man baut
Afrikanische Ideen DIY
Kleiner Heimwerker-Hinterhof